Montag, 10. Juli 2017

Passion Of Fight: Rage & Yuna von Sara Rivers

(Quelle: Sara Rivers)


Infos zum Buch:


  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2129 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 213 Seiten
  • Preis: 1,99 € (Stand 10.07.2017)
  • Link zum Buch: Passion Of Fight von Sara Rivers


Klappentext:

Palace of Pain. Einer der bekanntesten Strip-und Fightclubs in Atlanta. Frauen verkaufen ihre Körper wie Frischfleisch, Männer kämpfen im Ring vor dem Publikum um Leben und Tod. Und mittendrin? Yuna und Rage ... zwei Menschen, zwei Leben, zwei Gesichter ... und zwei Arten, dem Tod zu entfliehen ... Yuna Raven zog das Böse schon immer magisch an sich, und hat es satt, von jedem mit den dunklen Geschäften ihres Vaters in Verbindung gebracht zu werden. Als Tochter des reichen Unternehmers Francis Raven gerät sie immer wieder in die Schusslinie zwielichtiger Männer, die über die hübsche Prinzessin an sein Imperium herantreten wollen. Einmal wurde sie bereits vor den Dämonen gerettet. Ein zweites Mal würde sie nicht unversehrt davonkommen. Oder? Rage. Ein Mann. Eine Vergangenheit. Eine Bedeutung. Immer, wenn der Name des gefährlichsten Undergroundkämpfers Atlantas erklingt, herrscht Stille im Raum. Blut, Schweiß, Schmerzen. Es gibt nichts, was den attraktiven Kämpfer mit dem stählernen Blick noch aus dem Konzept bringen kann. Nur die grauen Augen der neuen Frau im Club haben es dem Mann mit den Rachegelüsten auf seltsame Weise angetan ...


Samstag, 1. Juli 2017

Mondgeflüster in Fella von Lara Kessing

(Quelle; amazon.de)


Infos zum Buch
Titel: Mondgeflüster in Fella
Autor: Lara Kessing
Seitenanzahl Printausgabe: 345 Seiten
Verlag: Independently published (31. Mai 2017)
ISBN-13: 978-1521386965



🌛 Kurzbeschreibung:
Ein schweres Unwetter zerstört große Teile von Fella. Eine Gang mit dem Namen Senk nutzt das entstandene Chaos, um die Macht an sich zu reißen. Da Andra ein Jahr vor dem Unwetter bei den Senk ausgestiegen ist, hat sie es nun besonders schwer. Einige Senk können ihr den Ausstieg nicht verzeihen, allen voran ihr ehemals bester Freund. Aus Freunden werden erbitterte Feinde. Menschen, um die sie früher einen großen Bogen gemacht hätte, werden zu Verbündeten. Andra muss nicht nur herausfinden, wer sie eigentlich ist, sondern auch ihren Platz in dem neuen Fella finden. Sich wieder den Senk anzuschließen wäre der leichtere Weg. Gerät Andra ins Schwanken, als sie unerwartet Gefühle für einen der Senk entwickelt? Sie ist bereit, an ihre Grenzen zu gehen und sich ihren ehemaligen Freunden in den Weg zu stellen, doch ist ihr neues Ich stark genug, sich der Macht der Senk zu widersetzen? Band 2 ist ein alternativer Einstieg in die Fella-Reihe und ist somit ohne Vorkenntnisse aus Band 1 lesbar. In diesem Band werden dem ersten Band keine Informationen vorweggenommen. Wer Band 1 bereits gelesen hat, kann sich in diesem Teil auf ein Wiedersehen mit Tonso und Kester freuen. Erfahrt mehr über den Enkel, den Morana an die Senk verloren hat, und über den Dieb, der Sorija mit seinem Geheimeingang die Flucht ermöglichte

🌛 Beurteilung:
Zusammen mit meiner Bloggerschwester Nicole war ich 4 Wochen lang mondsüchtig unterwegs. Denn wir haben „Mondgeflüster in Fella“ von Lara Kessing in einer Mini-Leserunde gemeinsam gelesen.
Es ist der zweite Teil der Fella-Reihe, aber ganz ohne Vorkenntnisse lesbar. Denn dabei führt Lara Kessing nicht die Geschichte des ersten Bandes „Windgeflüster in Fella“ fort, sondern bietet uns einen alternativen Einstieg in die Geschichte.

Anfangs wirkt Andra, unsere Protagonistin, wie ein typischer Teenie auf mich, der durch ein paar falsche Freunde die verkehrte Richtung einschlägt. Allerdings zeigt sich bereits nach kurzer Zeit, dass sie clever und auch sehr reif für ihr Alter ist. Ganz stark wirkt das auf mich, als das Unwetter über Fella hereinbricht und sie im Gegensatz zu ihrer Mutter einen kühlen Kopf und Vernunft bewahrt.
Im weiteren Verlauf der Geschichte steigt meine Achtung ihr gegenüber noch, da sie großen Mut, Cleverness, aber auch Vernunft zeigt.

Andra lernt auf ihrer Odysee sehr viele unterschiedliche Menschen kennen und muss sie manches Mal innerhalb von Sekunden entscheiden, ob und wenn ja, wie sehr sie ihrem Gegenüber trauen kann.
Gefahr, Misstrauen und Vorurteile begegnen ihr überall.

„Mondgeflüster in Fella“ ist eine durchgehend spannende Dystopie. Man fiebert mit und kann das Buch – wie Niccy auch schon sagte – kaum weglegen, da man unbedingt wissen muss, wie es weitergeht und wie Andra ihren Weg voranschreitet. Bleibt ihr ihre Menschenkenntnis und das Glück hold?

Ich hatte bereits im Februar „Windgeflüster in Fella“ gelesen. Schon das hat mir sehr gut gefallen. Aber „Mondgeflüster in Fella“ hat mir noch einen Tick mehr zugesagt.
Die Figur der Andra lag mir mehr und hat mich nachhaltiger beeindruckt.

Besonders gelungen fand ich –neben der fortwährenden Spannung- wie Lara Kessing gewisse Figuren beschrieben hat.
Bei Taar, einem Senk in der Geschichte, habe ich tatsächlich bis ganz kurz vor dem Schluss nicht sicher wissen können, ob er nun einer von den Guten oder von den Bösen ist…

Lara Kessings Werk „Mondgeflüster in Fella“ möchte ich jedem Dystopie-Fan ans Herz legen. Es ist eine schlüssige, absolut spannende Geschichte mit logischen, und dennoch brillanten Ideen und Überraschungen.

5 von 5 blauen Hosen für dieses Buch!

Eure Melo 💚


Freitag, 23. Juni 2017

Dating Queen im Liebeschaos (Melfort 2) von Ella Green

Finaaaale!!!!!!


Heute habe ich schon das Finale unserer Leserunde um "Dating Queen im Liebeschaos" von Ella Green für euch.
Tii von Tii und Ana's kleine Bücherwelt und ich haben uns durch das Buch gelacht, gefiebert, geschmunzelt und geträumt.

Dieses Finale feiern wir mit einer jeweiligen Rezension zum Buch! 
Die Rezension von Tii findet ihr unter folgendem Link:
Tii's Rezi zu Dating Queen im Liebeschaos

(Quelle: www.amazon.de)

Sonntag, 18. Juni 2017

In den Fängen von Drosselbart von Ella Gold

(Quelle; www.amazon.de)

Infos zum Buch:

Titel: In den Fängen von Drosselbart
Autor: Ella Gold
Dateigröße/Seitenzahl: 2227 KB / 214 Seiten

Link zum Buch: In den Fängen von Drosselbart von Ella Gold


Klappentext:

Cat ist jung, reich, hübsch und hat alles, was man für ein Leben im Luxus braucht. Sie spielt mit den Menschen und kein Mann ist vor ihren Bosheiten sicher. Das Leben könnte auch weiterhin so schön sein, wenn da nicht ihr Vater wäre, der sie unbedingt verheiraten will. Aber niemand ist gut genug für Catherine – nach ihrer Ansicht. Und so schmiedet ihr Vater einen perfiden Plan mit keinem geringeren als Earl Kenneth Ennesley, dem sie in die Hände fällt … Einem Mann, den sie fürchtet, den sie heiraten muss und dem sie fortan ausgeliefert ist. Er lehrt der jungen Cat nicht nur, was Anstand bedeutet, sondern auch wie sich Liebe anfühlt und wie richtig guter Sex funktioniert. »In den Fängen von Drosselbart« ist ein modernes, erotisches Märchen. Euch erwartet viel Liebe, Sex aber auch ein Spiel zwischen Dominanz und Unterwerfung, das in dieser Geschichte untergründig thematisiert wird. Taucht ein und lasst euch mitnehmen, auf eine Reise, die euch lehrt, dass es Wichtigeres als materielle Dinge gibt und dass Schönheit nicht alles im Leben ist. Wahre Schönheit kommt von innen, das muss auch Cat lernen, ehe sie durch einen tiefen Fall in ihr wahres Glück schwebt. Das Buch umfasst 265 Taschenbuchseiten. Der Rest ist eine Leseprobe aus meinem zukünftigen Projekt. Alle Romane aus meiner Fairy Tale Edition sind in sich abgeschlossen und lassen sich in beliebiger Reihenfolge unabhängig voneinander lesen. 

Freitag, 16. Juni 2017

Leserunde Mondgeflüster in Fella

Mondgeflüster in Fella von Lara Kessing


Unsere Leserunde beginnt!!!

Die nächsten vier Wochen sind Niccy und ich (Melo) mondsüchtig unterwegs. Denn wir lesen zusammen „Mondgeflüster in Fella“ von Lara Kessing. 
Es ist der zweite Teil der Fella-Reihe, aber ganz ohne Vorkenntnisse lesbar. Denn dabei führt Lara Kessing nicht die Geschichte des ersten Bandes „Windgeflüster in Fella“ fort, sondern bietet uns einen alternativen Einstieg in die Geschichte.

Hier der Klappentext für euch, um euch schon mal auf den Geschmack zu bringen, bevor wir euch erzählen, wie uns die erste Leseetappe gefallen hat:

Freitag, 9. Juni 2017

Das Schicksal ist ein mieser Verräter- John Green



Klappentext:
Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren über Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.

Sonntag, 4. Juni 2017

Sex for Dinner von Jamie O´Brien



*Jamie´s Sexy Short Stories**Erotik Kurzgeschichten*

Lass dich auf ein einmaliges sexuelles Abenteuer ein.
Lerne eine ganz neue Bedeutung des Worts Dessert kennen und erleben am eigenen Leib was es heißt, die Nachspeise zu sein.

Freitag, 2. Juni 2017

INFERNALE von Sophie Jordan

 Klappentext: 
Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet – eine Mörderin? 

Dienstag, 30. Mai 2017

Waiting for you- Vom Glück getroffen von Vinya Moore & C.R. Scott

Klappentext:
Wenn das Leben eigenen Pläne schmiedet....
Als Melissa von Damian verlassen wird, ertränkt sie ihren Kummer in Überstunden.
Mit drei Kindern über Nacht alleine gelassen zu werden bringt Clark in eine Situation, der er nicht gewachsen ist. Der Spagat zwischen Berufs- und Familienleben wird zu einem Drahtseilakt.
Aus einer zufälligen Begegnung zwischen Melissa und Clark wird brennende Leidenschaft, doch ihre Leben kreuzen sich zum ungünstigen Zeitpunkt.
Werden die Beiden an den Plänen des Lebens scheitern oder finden sie eine Möglichkeit, das schlechte Timing zu überwinden?


Freitag, 26. Mai 2017

1001 Zauberhafter Wunsch von Ewa A.

Klappentext:

Eine humorvolle Romantasy mit Orientflair voller Abenteuer, Grusel, Spannung und Gefühl!

Was würdest du alles tun, um die Liebe zu erringen, nach der du dich schon immer gesehnt hast? Wärst du dazu bereit, ein anderer Mensch zu werden? Würdest du dein Leben riskieren? Shanli ist eine junge Bäckerstochter, die ein Problem hat. Nein, eigentlich hat sie einen ganzen Stall voll Probleme. Nach dem Tod ihres Vaters will sie dessen Bäckerei weiterführen, was ihr jedoch nicht leicht gemacht wird. Auch dass sie in den ortsansässigen Shah verliebt ist, der nicht mal weiß, dass sie existiert, macht ihr das Leben nicht leichter. Und abgesehen davon ist sie nicht gerade schlank, sondern hat einen Hintern, der es mit dem eines Kamels aufnehmen könnte. Und ach ja, dann wäre da noch der Dschinn, den sie geerbt hat und der ihr mit seiner abnormen Arroganz noch den letzten Nerv raubt…

Höllisches Intermezzo von Bo Leander

Klappentext:

Was geschieht, wenn ein gefallener Engel Alkohol und Drogen missbraucht, um Luzifers Gegenwart zu ertragen? In Azzaels Fall der Super-GAU: Er verfängt sich im Netz einer begehrenswerten Vertreterin der verhassten Spezies Mehlfratze. Nicht genug, dass die Vampirin ihm die heißeste Nacht seines Daseins auf Erden beschert – nein, durch sie gehen Luzifer obendrein ein paar ergatterte Seelen durch die Lappen. Ehe er sich versieht, landet sein Mädchen damit auf der Abschussliste des Teufels, also quasi auf seiner eigenen Agenda. Mit losem Mundwerk und triefendem Sarkasmus balanciert Azzael fortan auf dem schmalen Grat zwischen Loyalität, Verrat, Liebe und der Omnipräsenz seines Bosses. Der ist zwar wegen des G2-Gipfels mit Gott nicht ganz bei der Sache, doch reicht das aus, um den Teufel zu überlisten?


Donnerstag, 18. Mai 2017

Kate- Girls of N.Y. von S.P. Bräutigam



Klappentext: Kate lebt mit ihrer besten Freundin Sienna in einer der aufregendsten Metropolen der Welt: New York. Ihr Freund Yannik ist stets ihr Fels in der Brandung. Doch ein halbes Jahr nach ihrer Krebsdiagnose bringt ein Kuraufenthalt in der >Waterfalls< Reha ihr Leben komplett durcheinander. Der Grund ist der süße John. Und wer ist auf einmal dieses Schlitzohr Joe? Wird Kate sich am Ende selbst treu bleiben? Wer wird letztendlich an ihrer Seite stehen?

Dienstag, 16. Mai 2017

Erdbeeren im Sommer von Anja Saskia Beyer

(Quelle: www.amazon.de)
Infos zum Buch:
Titel: Erdbeeren im Sommer
Autor: Anja Saskia Beyer
Seiten/Dateigröße: 302 Seiten / 1972 KB
Preis:  TB € 9,99, Kindle, eBook € 4,99
ISBN: 978-1532045582
Verlag: Tinte & Feder

Kurzbeschreibung:
Enttäuscht und mit Wut im Bauch sitzen Luisa und Mona in ihrem VW-Bus auf dem Weg nach Süditalien. Nach einem missglückten Heiratsantrag und einem handfesten Ehekrach brauchen die beiden Freundinnen dringend einen Ortswechsel. Und da bieten sich Tante Giulias idyllischer Erdbeerhof und das kleine mediterrane Ristorante geradezu an. Was die beiden dort erwartet, ist allerdings weit mehr als schmackhafte Erdbeeren und italienische Küche: Luisa wird ihre alte Jugendliebe Matteo wiedertreffen und auf ein Geheimnis stoßen, das sich um ein außergewöhnliches Kochbuch rankt. Als Tante Giulia überraschend abreist, sind Luisa und Mona gezwungen, tief in die Familiengeschichte einzutauchen, die sie bis in die turbulenten 50er Jahre zurückführt. Die Ereignisse von damals werden Luisas Leben verändern – auf eine Weise, wie sie es nie für möglich gehalten hätte.

Beurteilung:
„Erdbeeren im Sommer“ war das erste Buch, das ich von Anja Saskia Beyer gelesen habe. Das Cover zieht mich allerdings schon magisch an, seitdem ich es das erste Mal gesehen habe. So habe ich schon etliche Wochen vor Veröffentlichung überlegt, es als Urlaubslektüre ganz oben auf meine Wunschliste zu setzen. Unverhofft kam ich dann aber doch eher dazu, es zu lesen.

Die Idee zur Geschichte klingt schon prima: locker-flockig, sonnig, lecker mit ein paar Problemchen, die in den besten Familien auftauchen können.
Nachdem ich das Buch aber nun gelesen habe, kann ich sagen, dass es nicht „nur“ eine locker-flockige urlaubslektüren-taugliche Geschichte ist, sondern mehr bietet.

Die Protagonistin Luisa ist eine temperamentvolle Halbitalienerin, die sich nach einer eigenen Familie sehnt, was mit ihrem langjährigen Freund aber nicht so recht klappen will.
Durch ihre Augen wird dem Leser ein herrliches Gefühl für Italien, das Leben dort im Allgemeinen und dem Leben mit einer Erdbeerplantage in Besonderen schön vermittelt. Während des Verlaufes der Geschichte, muss ich abwechselnd schmunzeln, Luisa bewundern und Mitleid mir ihr haben. Sie kämpft so sehr darum, herauszufinden, wo sie ihren Platz im Leben sieht. Und als sie das für sich eruiert hat, wird ihr wieder ein Knüppel zwischen die Beine geworfen.
Mona begleitet Luisa nach Italien, weil bei ihr selbst der Haussegen mächtig schief hängt. Allerdings wird aus dem Grund der Ehekrise ein Geheimnis gemacht, was ich ganz spannend fand, weil ich selbst immer wieder überlegt habe, was vorgefallen sein könnte und mich mitunter auch sehr über ihrem Mann geärgert habe.

Die Rahmenhandlung ist ein großes Geheimnis, das mit der kleinen Giulia im Jahr 1943 beginnt.
Es wird auch zwischendurch in die Vergangenheit gesprungen, wenn einer der Figuren aus der Zeit erzählt. Das hat mir gut gefallen, da man sich so auch in die „Geschichte in der Geschichte“ gut einfühlen konnte.
Das Bindeglied zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart bildet der geheimnisvolle Pensionsgast Nick. Doch was verbirgt er? Kann er in Luisas Zukunft eine Rolle spielen?

Im Verlaufe des Buches wird es immer spannender. Man kann nicht mehr aufhören zu lesen, weil man Schritt für Schritt eine kleine Ahnung über das Ausmaß der Tragödie bekommt und unbedingt weiterlesen MUSS um endlich die ganze Wahrheit zu erfahren…

Was mir ebenfalls gut gefallen hat, ist, dass man sich gut mit den Figuren identifizieren kann. Sei es Mona, die als Hausfrau und Mutter mit allen anfallenden Aufgaben rotiert und nicht die geringste Anerkennung dafür bekommt, sondern nur funktionieren soll. Oder aber auch Luisa, die an ihrem Liebesleben verzweifelt, weil sie sesshaft werden, eine Familie gründen will, aber zunächst selbst nicht weiß, welcher Mann dafür der Richtige ist.
Es ist einfach ein schönes Gefühl, ein Buch zu lesen, dass die eigenen Empfindungen auszudrücken vermag. Ich bin mir sicher, dass sich jede Frau in einigen Situationen der Figuren wiedererkennt.

Ja, dieses Buch ist also eine absolut geeignete Urlaubslektüre, aber noch viel mehr eine Urlaubslektüre PLUS. Denn es steckt sehr viel mehr in dieser Geschichte als „nur“ locker-flockige Unterhaltung. Drama, Liebe, Freundschaft, Familie und letztlich auch Zuversicht, Mut und Hoffnung.
Es zeigt, wie grausam Eifersucht und verletzte Eitelkeit einen Menschen machen kann. Wie schmerzhaft es ist, von Menschen, die man liebt verraten und verachtet zu werden.
Aber es zeigt ebenso, wie schön und lebenswert das Leben ist. Und das dieses Leben überall und jederzeit überraschende Wendungen bieten kann.

Daher:
5 von 5 Erdbeeren 🍓🍓🍓🍓🍓 für dieses Buch

ABER ICH MUSS EUCH AUCH WARNEN:
Während ich dieses Buch las, hatte ich permanent Lust auf Erdbeeren. Daher empfehle ich euch, es am besten im Sommer zu lesen, oder Erdbeeren im Gefrierschrank zu horten! ;)

Liebe Grüße
Eure Melo 💚




Sonntag, 14. Mai 2017

Das Lieblingsbuch meiner Mutter

Als ich meine Mama nach ihrem Lieblingsbuch gefragt habe, verfiel sie erstmal ins Grübeln, weil es viele Bücher gibt, die sie sehr gerne hat und die ihr viel bedeuten.
Quelle Cover: www.amazon.de
Aber letztlich war es ein Buch, dass ihr Allzeit-Liebling ist:
Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry.
Die meisten von euch werden dieses Märchen, das sowohl für Kinder als auch für Erwachsene gleichermaßen geeignet ist, kennen.
Es ist 1943 das erste Mal erschienen, genießt seitdem ununterbrochene Aufmerksamkeit und Begeisterung und zählt inzwischen zu den Klassikern der Weltliteratur.

Kurzbeschreibung:
Der kleine Prinz verbringt sein Leben auf einem winzigen Planeten, wo er sich mit größter Sorgfalt um seine kleinen Vulkane kümmert und den schädlichen Affenbrotbäumen den Garaus macht. Eines Tages erblüht eine wundervolle Rose, die ihn wegen ihrer Schönheit schnell in ihren Bann zieht. Trotz seiner liebevollen Pflege verärgert die Rose den kleinen Prinzen mit ihrer eingebildeten Art. Kurzerhand begibt er sich auf die Flucht und stürzt sich in ein Abenteuer, in welchem er viele fremde Planeten besucht und auf Charaktere trifft, die den kleinen Prinzen vor große Fragen stellen. Letztlich landet er auf der Erde, wo das kleine Kerlchen in der Wüste Sahara einem notgelandeten Piloten begegnet. Der Beginn einer Freundschaft der besonderen Art ...

Freitag, 12. Mai 2017

Bloody Mary- Du darfst dich nicht verlieben von Nadine Roth



Klappentext: „Mein Name ist Mary. Bloody Mary. Sie rufen mich, und ich töte sie. Doch dieses Mal nicht. Der hat mich gerufen. Und das hat alles verändert.“
Im Jahr 1990 wir die sechzehnjährige Mary Jane Wyler vom einem Serienmörder auf grausame Art und Weise umgebracht und findet sich in der Totenweltwieder. Gefangen hinter Spiegeln, wartet sie darauf, dass jemand nach ihr ruft, um Rache an den Lebenden zu nehmen. Der siebzehnjährige Avian glaubt nicht an diesen Mythos. Um seinem besten Freund zu beweisen, dass alles reine Fiktion ist, ruft er den Rachegeist- und sieht sich plötzlich Bloody Mary gegenüber. Aber ist sie tatsächlich so blutrünstig, wie die Legende behauptet? Oder steckt hinter der Furchteinflößenden Gestalt nur ein einsames Mädchen, das sich nach Mitgefühl und Wärme sehnt? Avian versucht, zu Mary Jane Wyler durchzudringen, doch er spielt dabei mit seinem Leben.
„In der Welt der Toten gibt es drei Regeln: Zeige keine Gnade, zeige keine Schwäche, zeige keine Gefühle. Ich habe jedoch jede einzelne gebrochen.“


Montag, 8. Mai 2017

Saga des Lichts: Die Beschützerin - Aurelia L. Night

Klappentext:

›Eine neue Welt, ein neues Schicksal und eine Bedrohung, die alle Universen betrifft…‹ Als Dena in einer ihr fremden Welt landet und Leon trifft, stellt sich ihr ganzes Leben auf den Kopf. Nicht nur dass sie plötzlich die Beschützerin des Lichts sein soll. Sie muss auch eine Frau beschützen, die das Kind des Lichts austrägt. Doch als die längste Nacht des Jahres anbricht, ahnt niemand, welch dunkle Pläne die Göttin des Lichts tatsächlich hat…


Wenn ich dich nicht erfunden hätte - Julia Dibbern

Klappentext:

Endlich achtzehn!
Leo ist aufgeregt, aber bester Dinge, als sie fürs Studium allein nach Hamburg zieht. Doch die Unabhängigkeit stellt sich als gar nicht so einfach heraus, denn plötzlich muss Leo mit einem Biotop im Badezimmer und dem vermeintlichen Hammermörder als Nachbarn klarkommen.
Und dann trifft sie auch noch auf Loris, was nur halb so kompliziert wäre, hätte sie nicht das Gefühl, ihn längst in- und auswendig zu kennen: aus den Geschichten, die sie schreibt, seit sie einen Stift halten kann.
Doch wie ist das zu erklären? Kann es Seelenverwandtschaft wirklich geben?
Und … wie soll sie mit den Seiten von Loris umgehen, die sie nicht erfunden hat? Den dunklen Seiten. Die Loris zerstören könnten - und Leo mit ihm.

Lina und die Akademie der Feen, Band 2: Abenteuer in Elfania von Mia Meer

Quelle: www.amazon.de

❀ Kurzbeschreibung:

Kaum ist Lina Löwenstein in Elfania angekommen, ist ihr Libellenfreund Flapflap schon wieder verschwunden. Na, bravo! Lina beschließt wohl oder übel, auf eigene Faust die „Akademie der Feen“ zu erkunden. Zum Glück trifft sie schon bald auf Nylas beste Elfenfreunde: Dylan of Dorchester und Kiara von Kirschbaum. Mit Dylans und Kiaras Hilfe fühlt sich Lina sogar stark genug, ihre neuen Schulfächer „Telepathieren“, „Transportation“ und „höhere Mathematik“ zu besuchen. Und alles könnte so schön sein, wäre da nicht Adalberta Winsworth und dieser fiese Zauberer, die Schlimmes im Schilde führen. Als die drei Freunde erfahren, dass das Königspaar von Feenstein in ernsthafter Gefahr ist, hecken sie einen abenteuerlichen Plan aus. Zum Glück bekommen sie überraschende Hilfe von der Einhorndame Perisea und anderen alten und neuen Freunden.

Dienstag, 25. April 2017

Elfrieda Elfenstein und das geheimnisvolle Gemälde von Riva Stern

(Quelle: www.buchfindr.de)
Kurzbeschreibung:
Ferien - endlich Ferien!
Frieda, dreizehn dreiviertel Jahre alt, will in Ruhe ihre wohlverdienten Sommerferien bei ihrer Großtante Rosalind verbringen. Dort lernt sie den geheimnisvollen Sandro kennen, der ihr irgendwie übermenschlich erscheint. Doch nicht nur Sandro verheimlicht etwas, auch Friedas Tante Rosalind scheint ein Geheimnis zu haben. Alles hängt auf rätselhafte Weise mit einem Gemälde zusammen, das plötzlich wieder aufgetaucht ist. Nach einer Reihe merkwürdiger Ereignisse findet sich Frieda inmitten einer bewegenden Liebesgeschichte wieder, die sich vor hunderten von Jahren abspielte. Wie kann das nur sein? Und dann soll Frieda auch noch die Verbindung zwischen der Menschen- und Elfenwelt retten...
Was für eine Aufregung!

WTB 2017 - DANKESCHÖN!!!



Dankeschön an alle für die Aktion zum Welttag des Buches 2017!


Der Welttag des Buches ist vorbei und damit auch unsere Aktion. 
23 Tage haben wir Euch jeden Tag einen neuen Autor vorgestellt und sie oder ihn zum Author of the day gemacht.

Wir möchten hier D a n k e  sagen: 



DANKE an alle Autoren/innen, die mitgemacht haben.
DANKE an alle da draußen, die diese Aktion verfolgt, geliket oder kommentiert haben.
DANKE an die Mädels von den Blogs Tii und Ana's kleine Bücherwelt und Abendsternchens bunte Welt 



Hier nochmals die teilnehmenden Autoren:


Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen. 
DANKE!

Liebe Grüße Eure Melo, Flavia und Niccy 
vom Bücherzoo! 💚💛💜

Sonntag, 23. April 2017

WTB Tag 23: Dorothea Stiller


JUHUUU!!! Heute ist der WELTTAG DES BUCHES! Lasst uns feiern, zusammen mit DOROTHEA STILLER!

Sie schreibt unter ihrem Pseudonym Katharina Stiller Jugendbücher und hat heute aus ihrem Buch "Schicksal, Traumprinz und das große Glück" eine zauberhafte Lesung für euch!


Tii und Ana's kleine Bücherwelt stellt euch diesen tollen Roman auf ihrer Seite vor und Abendsternchens bunte Welt zeigt euch, wer der Mensch hinter dem Roman ist, in einem Autoreninterview mit Dorothea Stiller.

Let's PARTYYY!

Euer Bücherzoo 💙💚💛



video



Freitag, 21. April 2017

WTB Tag 22 - Interview mit Petra Mattfeldt






Der Countdown läuft schon und heute haben wir uns für den Welttag des Buches Petra Mattfeldt ins Boot geholt.

Auch bei den anderen beiden Blogs ist sie mit eingestiegen: 


Donnerstag, 20. April 2017

WTB - Tag 21: Buchvorstellung Lara Kessing


Fans von Dystopien aufgepasst: Unser AUTHOR OF THE DAY ist die fabelhafte Lara Kessing!


Heute stellen wir euch ihr Buch "WIndgeflüster in Fella" vor

Mittwoch, 19. April 2017

WTB - Tag 20: Lesung Per Sander


Alle, die auf besondere Krimis mit viel Humor stehen, sind bei "Keine Leiche, kein Problem!" von Per Sander bestens aufgehoben. Schaut euch die Lesung mit diesem besonderen Autoren an und ihr wisst sofort, was wir damit meinen!

Tii und Ana's kleine Bücherwelt stellen euch auf ihrer Seite das Buch "Keine Leiche, kein Problem!" genauer vor und
Abendsternchens bunte Welt zeigt, wie Per Sander in einem Autoren-Interview auf den Zahn gefühlt wurde.

Schaut euch alles an, es macht wirklich Spaß!

Für das Lesungsvideo klickt hier:
"Keine Leiche, kein Problem" von Per Sander
  Lasst euch berieseln!

Viel Spaß!

Euer Bücherzoo 💛💚💙




Dienstag, 18. April 2017

WTB Tag 19- Interview mit Florian Schwiecker






Am 19. Tag unserer kleinen Reise sind wir bei Florian Schwiecker gelandet, er hat einige interessante Sachen zu erzählen:

Nicht nur auf unserer Seite gibt er einiges Preis sondern auch hier: 


Montag, 17. April 2017

WTB - Tag 18: Carin Müller aka Charlotte Taylor


Wenn ihr heiße Geschichten mit starken Charakteren sucht, seid ihr bei Charlotte Taylors (auch Carin Müller) "Hot Chocolate - Promise: Wie alles begann" goldrichtig!



Kurzbeschreibung:

Taschenbuch: 369 Seiten
Verlag: Bastei Entertainment (17. Januar 2017)
ISBN-13: 978-3741300288
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
Sexy, wild und unwiderstehlich - die vier Ladies von Hot Chocolate.

Das ausschweifende Liebesleben seiner Ziehtochter Lisa geht Freddy langsam aber sicher gegen den Strich. Damit endlich wieder ein bisschen Ruhe einkehrt, soll Lisa ausziehen und im Penthouse über seiner Bar Hot Chocolate eine WG gründen. Leider hat Lisa keine Freundinnen, die mit ihr dort einziehen wollen, und so sucht Freddy die Kandidatinnen selbst aus: die zurückhaltende Kate, das lebenslustige Surfergirl Jill und die schlagfertige Medizinstudentin Ava. Vier junge, völlig unterschiedliche Frauen in einer WG? Das verspricht emotional, sexy und wild zu werden. 

Während Kate erste sexuelle Erfahrungen mit dem deutlich älteren Literaturprofessor Richard macht, verdrehen Jill und Lisa auf Hawaii gleich mehreren Jungs (und Mädels) den Kopf, und Ava muss nach einem nervenaufreibenden Einsatz im Krankenhaus überschüssige Energie loswerden - da nimmt sie wohl oder übel mit ihrem verhassten Kollegen Zane vorlieb...

WTB Tag 17: Jaqueline Mercedes - GEWINNSPIEL!!!





❦❦❦ Sind diese 12 Schätze nicht traumhaft? Die liebe Jaqueline Mercedes hat es uns ermöglicht, euch ein tolles Gewinnspiel anzubieten!

5 von euch können nämlich ein eBook nach Wahl von Jaqueline Mercedes gewinnen. Alles, was ihr tun müsst, ist es, unter unserem Original-FACEBOOK-POST ein Like da zu lassen und einen netten Kommentar zu schreiben.


Samstag, 15. April 2017

WTB Tag 16 - Interview mit Nina Hirschlehner







Nina Hirschlehner gibt uns heute einen Einblick in ihre Welt und unterstüzt uns zum Welttag des Buches.

Schaut auch auf den anderen beiden Blogs vorbei, wie oben beschrieben wird es da auch ein paar Informationen zur Nina Hirschlehner geben: 



WTB - Tag 15: Bettina Kiraly


Holt die Taschentücher raus! Denn heute stellen wir euch das Buch "Ich träumte von deiner Liebe" von Bettina Kiraly vor.


Kurzbeschreibung:
(Quelle: www.lovelybooks.de)


Daniel ist Rebeccas große Liebe. Bei ihrem ersten Zusammentreffen funkt es zwischen den beiden sofort. Es folgt die glücklichste Zeit in Rebeccas Leben. Als sie vier Jahre später nach einem Treppensturz im Krankenhaus erwacht, steht ihre Welt Kopf. Hat die gemeinsame Zeit mit Daniel gar nicht existiert? Ist Daniel tatsächlich bei einem Autounfall gestorben? Ist Rebecca seit diesem Unfall im Koma gelegen? Aber warum weiß sie Dinge, die während ihres Komas passiert sind? Nur mit Daniels bestem Freund darf sie in der Erinnerung an ihre große Liebe schwelgen. Doch wie soll man auf Dauer zwischen zwei Welten leben?

Freitag, 14. April 2017

Das Tagebuch der Anne Frank



Heute zeige ich euch ein Buch, was man eigentlich nicht vorstellen braucht, denn ich bin mir sicher jeder kennt es. 

WTB - Tag 14: Michael Merhi


So!!! Jetzt sieht euch warm an!!! Denn heute haben wir für euch den oft kopierten, nie erreichten MICHAEL MERHI! 😁


Aber ACHTUNG: Seine Lesung ist nichts für schwache Nerven! (Seine Person im übrigen auch nicht! 😉) 

Er liest aus seinem aktuellen Buch "Candygirl" vor, und das sogar ziemlich ausführlich. Also, entspannt euch so lange es geht und lauscht einem Auszug aus seinem Horror-Thriller!

Klickt einfach hier, dann kommt ihr direkt zum Video:

Wenn ihr mehr von Michael Merhi wollt, kann ich euch 
das Autoren-Interview bei Abendsternchens bunte Welt wärmstens ans Herz legen und 
Tii und Ana's kleine Bücherwelt zeigen euch das Buch "Candygirl"mit allen Details!

Viel Spaß!

Euer Bücherzoo 💛💚💙

Donnerstag, 13. April 2017

Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden von Sarah Jane Arnold

★★★Kurzbeschreibung:

Ausmalen statt Schäfchen zählen
Infos zum Buch:
Broschiert, 128 Seiten
Verlag: Kösel-Verlag (6. März 2017)
ISBN: 978-3466346691

Sie liegen wach und können nicht einschlafen?
Dieses Ausmalbuch hilft Ihnen, aus dem Gedankenkarussell auszusteigen und zur Ruhe zu kommen.
Dazu finden sie wunderschöne Motive zum meditativen Ausmalen, hilfreiche Entspannungstechniken, inspirierende Zitate und viel Platz, um eigene Gedanken niederzuschreiben.

WTB Tag 13 - Interview mit Elvira Zeißler




Hello zum 13. Tag unserer Blogaktion zum Welttag des Buches, heute mit Elvira Zeißler. Auch sie gibt uns in Form eines Interviews/Steckbriefes einen Einblick in ihr Leben. 

Schaut auch auf Folgenden Seiten vorbei, wo ihr die anderen Teile zu Elvira Zeißler sehen könnt:

Tii und Anas kleine Bücherwelt
Abendsternchens bunte Welt