Dienstag, 7. November 2017

Rezension "High Heels, Cowboys und die Liebe" von Ella Green

(Quelle: www.amazon.de)

🐮 Kurzbeschreibung:


It-Girl und Cowboy: Freundschaft plus ... oder ist da mehr?

Trish und Jason sind "nur" Freunde mit gewissen Vorzügen. Außer leidenschaftlichen Stunden teilen sie nichts miteinander. Obwohl sie beide mehr füreinander empfinden, als sie zugeben wollen ... Doch dann wirft Ava ein Auge auf Jason, und Trish muss sich mit den Avancen des neuen Mitarbeiters der Forrester Ranch Curtis auseinandersetzen. Dabei wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt...

 

Samstag, 4. November 2017

Rezension Glückssterne von Claudia Winter

Hörbuch gesprochen von Jessica Schwarz

(Quelle: www.randomhouse.de)



  Kurzbeschreibung


Karriere, Heirat, Kinder. Die Anwältin Josefine weiß genau, was sie vom Leben erwartet. Doch kurz vor der Hochzeit brennt Josefines Cousine mit einem Straßenmusiker nach Schottland durch, den legendären Familienring im Gepäck, den die Braut bei der Trauung tragen sollte. Als ihre abergläubische Großmutter daraufhin der Ehe ihren Segen verweigert, bleibt Josefine keine Wahl: Wutentbrannt reist sie dem schwarzen Schaf der Familie hinterher und gerät in den verregneten Highlands von einem Schlamassel in das nächste. Nicht nur einmal muss der charismatische Konditor Aidan der Braut in spe aus der Patsche helfen – dabei ist dieser Charmeur der Letzte, vor dem sie sich eine Blöße geben möchte. Aber der Zauber Schottlands lässt niemanden unberührt, und schon bald passieren seltsame Dinge mit Josefine, die so gar nicht in ihren Lebensplan passen ...

Freitag, 3. November 2017

Rezension Vakouja - Ränkespiele von Irina Grabow

(Quelle: Lysandra Books Verlag)

"Vakouja - Ränkespiele" von Irina Grabow 

Kurzbeschreibung:

Der junge Fischer Lian liebt sein einfaches Leben. Doch dann wird ihm eine zufällige Begegnung mit Zaron, dem König des Baruwenreiches, zum Verhängnis: Dieser entpuppt sich als grausamer Ränkeschmied, der ihn in seine Gefolgschaft zwingt und undurchsichtige Pläne verfolgt. Als Lian im Flad-Reich magische Kräuter für Zarons geheime Experimente schneiden soll, macht er Bekanntschaft mit den Mystikums – ungebändigten Kreaturen, denen herkömmliche Waffen nichts anhaben können. Bald kommt es zu Unruhen im Baruwenreich und Lian beginnt, die Ränke des Königs mit anderen Augen zu sehen. Sein Weg zur wahren Geschichte Vidars führt ihn mitten hinein in Zarons Fehde mit Neida, der Herrin des Lichts. Und zu einer verbotenen Liebe.
Ränkespiele ist der Auftakt zu einer Fantasy-Trilogie rund um die mittelalterliche Welt Vidar, in der einst Menschen, Grelven, Mystikums und Drachen einträchtig miteinander lebten. Doch der Friede wurde vor langer Zeit durch den Herrschaftsanspruch Einzelner zerstört. Mit dem Auftauchen der Vakouja steht Vidar kurz vor dem Untergang – wenn nicht jemand die Balance wiederherstellt. Welche Rolle spielt Lian in diesem fragilen Machtgefüge?

Donnerstag, 2. November 2017

Rezension Die Sonnenkönigin II von Louise Bourbon

Die Sonnenkönigin - Louises Lächeln von Louise Bourbon



(Quelle: Lysandra Books Verlag)

 👑 Kurzbeschreibung

1659 ist der junge König Louis XIV auf dem Weg nach Blois. Am Ufer der Loire kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung mit Louise de La Vallière – der Beginn eines steinigen Weges im Namen der Liebe, der das Leben der beiden für immer verändern wird.
Begleiten Sie die Autorin zurück zu den Anfängen – den jungen Jahren des Sonnenkönigs und Louises. Erfahren Sie die ganze Wahrheit über einen der größten Männer der französischen Geschichte und seine zweite Frau Louise de La Vallière. Denn nach dem Tod des Königs beginnt der bis heute schamloseste Betrug in der französischen Geschichte: Louise verschwindet in den Wirren der Geschichtsschreibung. Den Mord, der zu ihren Lebzeiten nicht gelingt, vollzieht die Geschichte an ihr – sie erliegt dem Fluch des Hauses Bourbon.
Geheime Papiere, verfasst durch den Sonnenkönig selbst, liegen versteckt in einer Kassette und erzählen die wahre Geschichte. Und Gemälde zeigen bis heute noch das, was den König vom ersten Augenblick an verzaubert hat. Louises Lächeln.

Sonntag, 24. September 2017

Rezension: Erfüll mein Verlangen von Samantha James

Erfüll mein Verlangen von Samantha James


(Quelle: www.amazon.de)


💮 Infos zum Buch

Titel: Erfüll mein Verlangen
Autor: Samantha James
Format: Kindle Edition
Länge: 292 Seiten / 1847 KB
Verlag: Edel Elements
Veröffentlichung: 21. August 2015
ASIN: B0148OTDU6
Preis: € 4,99 (Stand: 24.09.17)

Freitag, 22. September 2017

Leserunde Teil 3


Ein Engel für Jule von Jo Berger

Dritte Leseetappe


Auch heute haben Tii von Tii und Ana's kleine Bücherwelt, Michelle von Naraliyas Journey to Fairytales und ich unsere Leseeindrücke zu dem Buch "Ein Engel für Jule" von Jo Berger für euch. Wir sind inzwischen bei der dritten Leseetappe angelangt, d.h. nächste Woche haben wir schon das Finale für euch.
Aber nun viel Spaß mit unseren Gedanken zum aktuellen Leseabschnitt!


Für alle Quereinsteiger ist hier noch einmal eine Kurzbeschreibung zum Buch:

Jule liebt Simon. Und Jule hat nur den einen Wunsch: ihn endlich zu heiraten. Sie ahnt jedoch nichts von seiner zwanghaften Untreue, und fegt alle Zweifel beiseite. Sämtliche Versuche der Freundinnen, Simons Treiben aufzudecken, werden von Jule ausnahmslos ignoriert.
Da kann nur noch ein Wunder helfen. Aber die gibt es ja nicht. Oder doch?
Hier tritt Engel Elisa auf den Plan, um Jule den Kopf zu waschen. Doch der tollpatschige Engel scheint seinen allerersten Auftrag ordentlich zu versemmeln.
Ein Roman über die Liebe und das große Glück, das manchmal auf Umwegen kommt, leichtfüßig erzählt von Bestseller-Autorin Jo Berger.

Samstag, 16. September 2017

Rezension




Marlenes Geheimnis von Brigitte Riebe


Infos zum Buch:

Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
Verlag: Diana Verlag
Veröffentlichung: 11. September 2017
ISBN: 978-3453292055
Preis: € 19,99 [D]

Kurzbeschreibung:

3 Frauen, drei Generationen und ein Geflecht aus Lügen

Marlene hat die Vertreibung aus der Heimat nach dem Krieg längst hinter sich gelassen. Vor mehr als siebzig Jahren begann sie mit ihrer Mutter Eva am Bodensee ein neues Leben. Eine florierende Schnapsbrennerei, die die Früchte der Region verarbeitet, ist ihr ganzer Stolz. Erst als ihre Nichte Nane kurz nach Evas Beerdigung die Aufzeichnungen der Großmutter liest, bricht die Vergangenheit ohne Vorwarnung herein. Und ein lang gehütetes Geheimnis kommt zutage…

Freitag, 15. September 2017

Leserunde


Ein Engel für Jule von Jo Berger

Zweite Leseetappe (Kapitel 5 bis 8)


Heute ist wieder 3Frauen1Buch-Freitag und wir möchten euch mit dem zweiten Teil unserer Leserunde zu "Ein Engel für Jule" von Jo Berger beglücken.


Für alle Quereinsteiger ist hier noch einmal eine Kurzbeschreibung zum Buch:

Jule liebt Simon. Und Jule hat nur den einen Wunsch: ihn endlich zu heiraten. Sie ahnt jedoch nichts von seiner zwanghaften Untreue, und fegt alle Zweifel beiseite. Sämtliche Versuche der Freundinnen, Simons Treiben aufzudecken, werden von Jule ausnahmslos ignoriert.
Da kann nur noch ein Wunder helfen. Aber die gibt es ja nicht. Oder doch?
Hier tritt Engel Elisa auf den Plan, um Jule den Kopf zu waschen. Doch der tollpatschige Engel scheint seinen allerersten Auftrag ordentlich zu versemmeln.
Ein Roman über die Liebe und das große Glück, das manchmal auf Umwegen kommt, leichtfüßig erzählt von Bestseller-Autorin Jo Berger.

Freitag, 8. September 2017

Neue Leserunde!!!




Ein Engel für Jule von Jo Berger

Erste Leseetappe (Kapitel 1-4)


Heute beginnt unsere Leserunde für September! 
Aber in optimierter Version. Denn es lesen nicht nur #Tii von Tii und Ana's kleine Bücherwelt und ich (Melo) zusammen. Sondern auch die liebe Michelle von Naraliyas Journey to Fairytales

Diesen Monat haben wir uns für das Buch „Ein Engel für Jule“ von Jo Berger entschieden. Wir werden euch in den nächsten Wochen jeden Freitag Abend an unseren Leseeindrücken zum jeweiligen Leseabschnitt teilhaben lasssen.


Damit ihr wisst, worum es in dem Buch geht, hier erst einmal eine Kurzbeschreibung:

Jule liebt Simon. Und Jule hat nur den einen Wunsch: ihn endlich zu heiraten. Sie ahnt jedoch nichts von seiner zwanghaften Untreue, und fegt alle Zweifel beiseite. Sämtliche Versuche der Freundinnen, Simons Treiben aufzudecken, werden von Jule ausnahmslos ignoriert.
Da kann nur noch ein Wunder helfen. Aber die gibt es ja nicht. Oder doch?
Hier tritt Engel Elisa auf den Plan, um Jule den Kopf zu waschen. Doch der tollpatschige Engel scheint seinen allerersten Auftrag ordentlich zu versemmeln.
Ein Roman über die Liebe und das große Glück, das manchmal auf Umwegen kommt, leichtfüßig erzählt von Bestseller-Autorin Jo Berger.




Und auch gleich dazu unsere Meinungen zu den ersten vier Kapiteln!

👼Tii meint:
Jule...tja, ehrlich gesagt weiß ich nicht wirklich, was ich von dem törichten Ding halten soll. Einerseits möchte ich sie schütteln...andererseits tut sie mir leid. So viel Naivität tut doch schon weh! Ich will sie anschreien!!! Himmel, möge sie aufwachen.
2 Jahre zusammen und sie ist schon im Nestbau-Modus. Ähm ja. Okay, dafür fehlt mir wohl schlicht eine Synapse.

Simon...charmantes Kerlchen. Pest, Pocken und Verderben wünsch ich dem. Oder einfach nur einen Tripper. Mir kribbelt es gewaltig in der Faust, wenn ich an den denke.

Besonders gut gefallen hat mir die Beschreibung des Himmelreichs, der Engel und so. Auch wenn ich etwas naja skeptisch bin, dass GOTT beschrieben wird. Aber nun ja, künstlerische Freiheit und so ;)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

👼 Michelle’s Meinung dazu:
Jule ist an sich eine sehr symphatische Figur, allerdings fällt es mir schwer mich wirklich in sie hineinzuversetzen, ihre naive Art und Weise mit allem umzugehen, ruft in mir ein ganz großes Warnsignal hervor. Meist endet das ja dann alles in einer rießengroßen Katastrophe. Ihre Freundin hingegen find ich echt zuckersüß, ich mag ihre Loyalität, auch wenn es Jule nicht immer passt, das find ich super. 
Der Kerl ... joa ... is halt ein Stinkstiefel und so alles das, was Frau normal nicht will, aber ich hoffe auf die Engel.  

Der zugeteilte Engel *schmunzel* das wird bestimmt ne geniale Verbindung, Tollpatsch und naive Frau, ich bin gespannt in wieviel Fettnäppchen die beiden mit Vollgas reinrennen. Einzigst wo ich etwas stirnrunzeln musste, war dass Jule wohl nicht mitbekommen soll, wie ihr Simon wirklich ist, ich hoffe nur, dass dieses Vorhaben scheitert, denn für ihr Gutglauben wäre es denke ich wichtig, dass sie mal wachgerüttelt wird.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

👼 Und Melo meint:
Ach Jule… Ich kann ihre Gedankengänge gut nachvollziehen. Das ein oder andere Mal ertappe ich mich selbst bei jenen. Das Problem an der Sache ist, das manch andere Menschen solche Gedankengänge nicht zu kennen scheinen und das wiederum führt dazu, dass jene Menschen auf einem herumtrampeln. Einer dieser Menschen ist Simon.
Alle um sie herum sehen, wie Simon wirklich ist, nur Jule selbst wehrt sich verbissen gegen jegliche Vernunft und Intuition.

Herr im Himmel und lieber Gabriel, ich möchte sie doch ein wenig schütteln. Ihre sture Naivität macht mich umso wütender auf Simon. Möge sein Gemächt schmerzvolle Bekanntschaft mit ein paar High Heels machen!!! Ein Mistkerl wie aus einem Bilderbuch für Erwachsene und ein begnadeter Schauspieler. 

Zum Glück ist Alpha-Engel Elisa im Anmarsch, um die Sache zu richten. Ihr erster Auftrag? Ach, Schwamm drüber. So schwer kann es ja nicht sein, Jule wieder glücklich zu sehen und sie dieses Kretins zu entledigen… oder???

Ich habe jemanden, den ich hassen kann, jemanden, der mir sehr leid tut, den ich gut verstehe und schon einige, die ich liebhaben kann. Besser könnte der Start nicht sein!



Nächste Woche gibt es dann die zweite Leseetappe für euch. Ich bin gespannt, was Jule noch blüht!

Liebste Grüße

Eure Melo <3

Donnerstag, 7. September 2017

Wunder einer Winternacht von Marko Leino

Klappentext: Die wahre Geschichte vom Weihnachtsmann
Hoch oben im Norden lebt der kleine Nikolas. Als er durch einen tragischen Unfall zur Waise wird, nimmz das ganze Dorf sich seiner an.
Ein Jahr lanf darf Nikolas bei jeder Familie bleiben. Wenn der Weihnachtsabend naht, muss er weiterziehen.
Voller Dankbarkeit schnitzt Nikolas Jahr für Jahr Geschenke für "seine" Familie. Als er zum
bösartigen Tischlermeister Lisakki in die Lehre kommt, scheint sein Glück vorbei. Der bärbeißige alte Mann hasst Kinder...

Mittwoch, 6. September 2017

Die Entscheidung des Seins von Andreas März



Klappentext: Wenn du die Wahl hättest, noch einmal von vorne zu beginnen, wie würdest du dich entscheiden?
John ist Alkoholiker. Ihm bleibt nicht weiter, als den Frust über sein Leben jeden Tag in billigen Fusel zu ertränken. Er ist geschieden und hat nur noch mit seiner Exfrau zu tun, wenn sie etwas von Ihm will. Als er eines Tages wieder zu ihrer Anwältin marschieren soll, wird er wenig später auf dem Weg nach Hause von einem führerlosen LKW erfasst und auf die Straßenbahngleise geschleudert.
Ein Schienenschleifwagen erfasst und tötet ihn.
„Oben“ angekommen, wird er freundlich von Luzifer und Gott begrüßt. Entgegen seiner Annahme verstehen sich die beiden blendend und stellen John vor eine unglaubliche Wahl.

Samstag, 2. September 2017

Das Café der vergessenen Träume von Annabelle Benn

(Quelle: www.amazon.de)


Infos zum Buch:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1104 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 295 Seiten
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B071FMKJMD
Preis: € 3,99 (Stand: 01.09.2017)





Kurzbeschreibung:


Blumen, Kuchen, Bücher – wenn das nicht für die Liebe reicht! Helen könnte vor Freude durch ganz London hüpfen: Endlich haben sie und ihre zwei besten Freundinnen Mina und Claire die perfekten Räume für ihre Geschäftsidee gefunden! Im Herzen Notting Hills will Mina mit ihren bezaubernden Blumenarrangements locken, deren Duft sich mit Claires köstlichem Kuchen vermischt. Zudem können die Gäste in handverlesenen Büchern schmökern, für deren Auswahl ausgerechnet Helen zuständig sein wird. Dumm nur, dass ihre heißgeliebten Thriller so gar nicht ins Bild passen. Liebesromane müssen es sein – natürlich! Aber ausgerechnet mit dem Kapitel Liebe hat die ehemalige Buchhalterin Helen längst abgeschlossen. Das denkt sie zumindest, bis Mina und Claire ihr einen Liebesroman in die Hände drücken, der ihr Leben verändert. Nur so ist es nämlich zu erklären, dass sie sich in den einfühlsamen Schriftsteller Joseph verliebt. Dieser Mann bringt ihr das Verständnis und Feingefühl entgegen, wonach sie sich insgeheim immer gesehnt hat. Die beiden verleben traumhafte Wochen, bis Helen vor eine schwierige und folgenschwere Entscheidung gestellt wird: Joseph oder das Café.

 


Beurteilung:


Nach dem Lesen des Klappentextes hatte in wahnsinnig große Lust, dieses Buch zu lesen. Ich sah mich förmlich schon in diesem Traumcafé herumflanieren.
Die Idee ist wirklich herrlich und wird jeden Bücherliebhaber zum Schwärmen bringen.

Drei Freundinnen, die sich zusammen einen langgehegten Traum erfüllen. Auch das klingt sehr sympathisch. Wie die Autorin die Idee des Cafés umgesetzt hat, hat mir sehr gut gefallen. Ich war quasi kurzzeitig Stammgast dort und habe mich sehr wohl gefühlt.
Unsere Protagonistin Helen ist eine Frau, die Dramatisches in der Vergangenheit erlebt hat, das sie einfach nicht überwinden kann.

Da die Damen es als passend empfinden, ausschließlich Liebesromane in ihrem Blumen-Bücher-Café anzubieten, und Helen für den Bereich „Bücher“ zuständig sein wird, wird sie sich wohl oder übel mit diesem Genre auseinandersetzen müssen.
Nach dem Lesen einer bestimmten Liebesgeschichte geht geradezu eine Wunderheilung in Helen vonstatten. Sie lacht, ist motiviert und trägt (wieder) kunterbunte Klamotten.

Als dann auch noch unverhofft ein anbetungswürdig toller Mann in ihr Leben fällt, scheint alles perfekt zu sein. Allerdings gibt es einiges, woran Helen noch knabbert… Wird die Liebe erneut siegen? Und was wird aus dem Café?

Mit der Protagonistin bin ich leider nicht recht warm geworden. Annabelle Benn hat es zunächst sehr anschaulich und gefühlvoll beschrieben, wie sehr Helen leidet. Ich hatte wirklich großes Mitgefühl und einen dicken Kloß im Hals.
Allerdings wirkte es auf mich sehr sprunghaft und nicht sehr authentisch, wie sie plötzlich aus dieser schlimmen Depression erwacht und neuen Mut schöpft. Es ist natürlich schön zu lesen, dass sie hoffnungsvoll ihr Leben wieder aufnimmt. Aber es fühlte mich unpassend an. Zu schnell… zu widerstandslos.
Auch die sehr ausführliche und häufige Beschreibung ihrer kunterbunten Kleidung empfand ich auf Dauer als etwas ermüdend. Ja, es spiegelt ihre neu gewonnene Lebensfreude wider. Aber es war doch ein wenig zu ausführlich…
Dadurch entstanden Längen im Buch, die man hätte vermeiden können.

Was meinen Lesefluss zusätzlich ein wenig gestört hat, sind die teilweise unrunden Dialoge. Sie wirken gestellt und stockend. Zwischendurch machte es auch den Eindruck als hätte man mittendrin einfach etwas weggelassen.

Zusammenfassend ist der Plot zum Buch schlicht grandios. Und Annabelle Benn zeigt eine große Stärke in der Beschreibung von Gefühlen. Diese weiß sie so anschaulich auszudrücken, dass man unweigerlich mit großer Leichtigkeit mitleidet, mitfeiert und mitliebt.
Wären die oben beschriebenen Unstimmigkeiten nicht gewesen, die natürlich nur meine bescheidene subjektive Meinung darstellen, wäre dieses Buch sicher einer meiner Lieblinge geworden

3 von 3 Thermobechern für dieses Buch


Eure Melo 💚





Donnerstag, 31. August 2017

Ein Jahr für die Liebe von Yvonne Eisenring

Klappentext:

1 Jahr 12 Ländern 50 Dates

Sie will nicht lieben, ohne sich zu verlieben. Nur: Wie geht Verlieben? Wie und wo ist
der Mann, der spannender ist als das Single-Leben? Und vor allem: Wie findet man ihn?

Yvonne Eisenring macht sich auf die Suche. Sie tauscht Sicherheit gegen Freiheit, kündigt Job und Wohnung und zieht los – ohne Plan und ohne Route. Sie datet in New York und Rom, in Bogotá und Havanna, sie bereist Irland und Israel und lebt in Hamburg, Wien und Zürich. Ein Jahr lang reist sie durch die Welt und lernt dabei so einiges – über Männer und kulturelle Unterschiede, über große Gefühle und vermeintlich romantische Momente. Findet sie, was sie sucht ?

Thalél Malis Das Flüstern der Flammen - Nancy Pfeil

Klappentext:

Eine Liebe, gesät im Hass.
Ein Thron, der seine Könige besitzt.
Eine Bestimmung.
Befeuert durch einen Krieg zwischen zwei Reichen,
ist ein jeder dazu verdammt Opfer zu bringen
damit das eigene Licht nicht erlischt.

Richte eine Waffe nur auf einen anartischen Krieger, wenn du sicher bist, dass du ihn auch töten kannst. Laufe nur weg, wenn du weißt, dass er langsamer rennt als du. Schweige lieber, bevor er deine Lügen enttarnen kann. Und, Neyla, bleibe niemals vor ihm auf dem Boden liegen. Ich habe dich eine Menge gelehrt, aber den Stolz einer Kriegerin hast du schon mitgebracht.

Freitag, 25. August 2017

Liliths Töchter, Adams Söhne von Georg Adamah



Klappentext: 
Georg ist beruflich erfolgreich. Georg ist nicht mehr der Jüngste. Und er trifft immer noch dumme Entscheidungen. Hals über Kopf verlässt er Frau und Kinder, um sich in eine verhängnisvolle Affäre
mit der unberechenbaren Susanna zu stürzen. Sie ist seine große Liebe, sine Obsession und schließlich sein verderben. Als Susanna die von Eifersucht und Machtkämpfen vergiftete Beziehung beendet, verliert Georg den Boden unter den Füßen. Für Susanna hingegen ist das Ganze ein Spiel und es fängt gerade erst an.

Mittwoch, 16. August 2017

Passion Of Kill: Darryl und Nika (Books Of Passion 2) von Emma Smith

(Quelle: www.amazon.de)

Infos zum Buch:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 755 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 237 Seiten
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
ASIN: B074RH4ZYQ
Preis: € 1,99 (Stand: 16.08.17)



🔫 Kurzbeschreibung:

Er ist der Boss des gefährlichsten Mafia-Clans der Ostküste - Sie die unglückliche Tochter seines größten Erzfeindes.

Nika Vulkova hasst ihr Leben. Sie hat zwar alles, was man sich für Geld kaufen kann, aber keine Freunde, kein Familienleben, sie steht ständig unter dem Schutz der Mafiosi. Nika ist wütend auf alles und jeden. Und es trägt nicht unbedingt zu ihrer guten Laune bei, dass ihr Vater sie ungefragt mit dem wohl kaltblütigsten Kerl der Vereinigten Staaten verheiraten will. Einfach so – aber auch mit Kalkül. Denn sein Plan ist, durch die Heirat den Frieden zwischen den beiden Banden zu sichern.

Darryl Wood, der zukünftige Ehemann, hat kein Herz, kennt kein Erbarmen. So kennen ihn seine Leute, so fürchten ihn seine Gegner. Ihm ist das nur recht, denn diesen Mythos um seine Person hat er gezielt aufgebaut. 
Der Deal zwischen ihm und Nikas Vater klang verführerisch: Er bekommt nicht nur die Tochter seines bisherigen Erzfeindes, sondern auch noch die uneingeschränkte Macht über dessen Gebiet, und es gäbe keine Revierkämpfe zwischen den Clans mehr. 
Doch Darryl hat sich in einem Punkt verrechnet: Nika hat ihren eigenen Kopf …


Donnerstag, 3. August 2017

Back & Beyond von Clannon Miller


(Quelle: www.amazon.de)

Infos zum Buch:

Format: Kindle Edition
Dateigröße / Seitenzahl der Print-Ausgabe: 3138 KB / 464 Seiten
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00U1R0296
Preis: 3,99 € (Amazon, Stand: 03.08.2017)

Kurzbeschreibung:

Doktor Anna Lennarts ist zwar eine brillante Wissenschaftlerin, aber ihr Leben geht gerade total den Bach runter. Arbeitslos, pleite und mit gebrochenem Herzen bewirbt sie sich auf eine ominöse Stelle in Australien. Sie ahnt nicht, dass sie einen Job auf einer einsamen Rinderfarm mitten im Nirgendwo antreten wird. 
Man sollte vielleicht erwähnen, dass Pferde, Kühe und Kinder zu Annas natürlichen Feinden zählen. Ach ja, und nicht zu vergessen: Männer. Den Männern und der Liebe hat Anna eigentlich für immer abgeschworen, bis sie Robert Bendrich trifft, den größten Outback-Macho überhaupt. 
Die Katastrophe scheint vorprogrammiert, und Annas Abenteuer beginnt … 

 

Mittwoch, 2. August 2017

Cappuccino für Zwei von Ella Green

(Quelle: www.amazon.de)

Infos zum Buch:

Dateilgröße / Seitenzahl der Printausgabe: 2208 KB / 258 Seiten
Verkauf durch Amazon Media EU S.à.r.l.
ASIN: B0745D4SPK
Preis: 0,99 € (Stand: 02.08.17)

🍥 Kurzbeschreibung:

Lizzy Franklin ist eine Frau mit Kurven, der das Herz auf üble Weise gebrochen wurde. Um einen Neustart zu beginnen, fängt sie eine Abnehmkur fernab ihrer Heimat Melfort an. Doch unerwartet schleicht sich ihr Herzensbrecher Christopher O’Reily wieder in ihr Leben. Zwischen Spinning, Aerobic und einem straffen Ernährungsplan quälen sie nun die Gedanken an ihn. Aber nicht nur Christopher hat Interesse an ihr, sondern auch Sean Miller, ein Stammgast ihres Cafés Little Cupcake. Als plötzlich ihr Leben vor einem Scheiterhaufen steht ist sie froh, eine Schulter zum Anlehnen zu haben. Wer gibt ihr Halt und fängt sie in dieser schweren Zeit auf? Welchem der beiden Männern gibt sie eine Chance auf die Liebe? Wer lässt ihr Herz höherschlagen? Christopher oder Sean? Und warum taucht urplötzlich ihr Vater in Melfort auf?

Montag, 10. Juli 2017

Passion Of Fight: Rage & Yuna von Sara Rivers

(Quelle: Sara Rivers)


Infos zum Buch:


  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2129 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 213 Seiten
  • Preis: 1,99 € (Stand 10.07.2017)
  • Link zum Buch: Passion Of Fight von Sara Rivers


Klappentext:

Palace of Pain. Einer der bekanntesten Strip-und Fightclubs in Atlanta. Frauen verkaufen ihre Körper wie Frischfleisch, Männer kämpfen im Ring vor dem Publikum um Leben und Tod. Und mittendrin? Yuna und Rage ... zwei Menschen, zwei Leben, zwei Gesichter ... und zwei Arten, dem Tod zu entfliehen ... Yuna Raven zog das Böse schon immer magisch an sich, und hat es satt, von jedem mit den dunklen Geschäften ihres Vaters in Verbindung gebracht zu werden. Als Tochter des reichen Unternehmers Francis Raven gerät sie immer wieder in die Schusslinie zwielichtiger Männer, die über die hübsche Prinzessin an sein Imperium herantreten wollen. Einmal wurde sie bereits vor den Dämonen gerettet. Ein zweites Mal würde sie nicht unversehrt davonkommen. Oder? Rage. Ein Mann. Eine Vergangenheit. Eine Bedeutung. Immer, wenn der Name des gefährlichsten Undergroundkämpfers Atlantas erklingt, herrscht Stille im Raum. Blut, Schweiß, Schmerzen. Es gibt nichts, was den attraktiven Kämpfer mit dem stählernen Blick noch aus dem Konzept bringen kann. Nur die grauen Augen der neuen Frau im Club haben es dem Mann mit den Rachegelüsten auf seltsame Weise angetan ...


Samstag, 1. Juli 2017

Mondgeflüster in Fella von Lara Kessing

(Quelle; amazon.de)


Infos zum Buch
Titel: Mondgeflüster in Fella
Autor: Lara Kessing
Seitenanzahl Printausgabe: 345 Seiten
Verlag: Independently published (31. Mai 2017)
ISBN-13: 978-1521386965



🌛 Kurzbeschreibung:
Ein schweres Unwetter zerstört große Teile von Fella. Eine Gang mit dem Namen Senk nutzt das entstandene Chaos, um die Macht an sich zu reißen. Da Andra ein Jahr vor dem Unwetter bei den Senk ausgestiegen ist, hat sie es nun besonders schwer. Einige Senk können ihr den Ausstieg nicht verzeihen, allen voran ihr ehemals bester Freund. Aus Freunden werden erbitterte Feinde. Menschen, um die sie früher einen großen Bogen gemacht hätte, werden zu Verbündeten. Andra muss nicht nur herausfinden, wer sie eigentlich ist, sondern auch ihren Platz in dem neuen Fella finden. Sich wieder den Senk anzuschließen wäre der leichtere Weg. Gerät Andra ins Schwanken, als sie unerwartet Gefühle für einen der Senk entwickelt? Sie ist bereit, an ihre Grenzen zu gehen und sich ihren ehemaligen Freunden in den Weg zu stellen, doch ist ihr neues Ich stark genug, sich der Macht der Senk zu widersetzen? Band 2 ist ein alternativer Einstieg in die Fella-Reihe und ist somit ohne Vorkenntnisse aus Band 1 lesbar. In diesem Band werden dem ersten Band keine Informationen vorweggenommen. Wer Band 1 bereits gelesen hat, kann sich in diesem Teil auf ein Wiedersehen mit Tonso und Kester freuen. Erfahrt mehr über den Enkel, den Morana an die Senk verloren hat, und über den Dieb, der Sorija mit seinem Geheimeingang die Flucht ermöglichte

🌛 Beurteilung:
Zusammen mit meiner Bloggerschwester Nicole war ich 4 Wochen lang mondsüchtig unterwegs. Denn wir haben „Mondgeflüster in Fella“ von Lara Kessing in einer Mini-Leserunde gemeinsam gelesen.
Es ist der zweite Teil der Fella-Reihe, aber ganz ohne Vorkenntnisse lesbar. Denn dabei führt Lara Kessing nicht die Geschichte des ersten Bandes „Windgeflüster in Fella“ fort, sondern bietet uns einen alternativen Einstieg in die Geschichte.

Anfangs wirkt Andra, unsere Protagonistin, wie ein typischer Teenie auf mich, der durch ein paar falsche Freunde die verkehrte Richtung einschlägt. Allerdings zeigt sich bereits nach kurzer Zeit, dass sie clever und auch sehr reif für ihr Alter ist. Ganz stark wirkt das auf mich, als das Unwetter über Fella hereinbricht und sie im Gegensatz zu ihrer Mutter einen kühlen Kopf und Vernunft bewahrt.
Im weiteren Verlauf der Geschichte steigt meine Achtung ihr gegenüber noch, da sie großen Mut, Cleverness, aber auch Vernunft zeigt.

Andra lernt auf ihrer Odysee sehr viele unterschiedliche Menschen kennen und muss sie manches Mal innerhalb von Sekunden entscheiden, ob und wenn ja, wie sehr sie ihrem Gegenüber trauen kann.
Gefahr, Misstrauen und Vorurteile begegnen ihr überall.

„Mondgeflüster in Fella“ ist eine durchgehend spannende Dystopie. Man fiebert mit und kann das Buch – wie Niccy auch schon sagte – kaum weglegen, da man unbedingt wissen muss, wie es weitergeht und wie Andra ihren Weg voranschreitet. Bleibt ihr ihre Menschenkenntnis und das Glück hold?

Ich hatte bereits im Februar „Windgeflüster in Fella“ gelesen. Schon das hat mir sehr gut gefallen. Aber „Mondgeflüster in Fella“ hat mir noch einen Tick mehr zugesagt.
Die Figur der Andra lag mir mehr und hat mich nachhaltiger beeindruckt.

Besonders gelungen fand ich –neben der fortwährenden Spannung- wie Lara Kessing gewisse Figuren beschrieben hat.
Bei Taar, einem Senk in der Geschichte, habe ich tatsächlich bis ganz kurz vor dem Schluss nicht sicher wissen können, ob er nun einer von den Guten oder von den Bösen ist…

Lara Kessings Werk „Mondgeflüster in Fella“ möchte ich jedem Dystopie-Fan ans Herz legen. Es ist eine schlüssige, absolut spannende Geschichte mit logischen, und dennoch brillanten Ideen und Überraschungen.

5 von 5 blauen Hosen für dieses Buch!

Eure Melo 💚


Freitag, 23. Juni 2017

Dating Queen im Liebeschaos (Melfort 2) von Ella Green

Finaaaale!!!!!!


Heute habe ich schon das Finale unserer Leserunde um "Dating Queen im Liebeschaos" von Ella Green für euch.
Tii von Tii und Ana's kleine Bücherwelt und ich haben uns durch das Buch gelacht, gefiebert, geschmunzelt und geträumt.

Dieses Finale feiern wir mit einer jeweiligen Rezension zum Buch! 
Die Rezension von Tii findet ihr unter folgendem Link:
Tii's Rezi zu Dating Queen im Liebeschaos

(Quelle: www.amazon.de)

Sonntag, 18. Juni 2017

In den Fängen von Drosselbart von Ella Gold

(Quelle; www.amazon.de)

Infos zum Buch:

Titel: In den Fängen von Drosselbart
Autor: Ella Gold
Dateigröße/Seitenzahl: 2227 KB / 214 Seiten

Link zum Buch: In den Fängen von Drosselbart von Ella Gold


Klappentext:

Cat ist jung, reich, hübsch und hat alles, was man für ein Leben im Luxus braucht. Sie spielt mit den Menschen und kein Mann ist vor ihren Bosheiten sicher. Das Leben könnte auch weiterhin so schön sein, wenn da nicht ihr Vater wäre, der sie unbedingt verheiraten will. Aber niemand ist gut genug für Catherine – nach ihrer Ansicht. Und so schmiedet ihr Vater einen perfiden Plan mit keinem geringeren als Earl Kenneth Ennesley, dem sie in die Hände fällt … Einem Mann, den sie fürchtet, den sie heiraten muss und dem sie fortan ausgeliefert ist. Er lehrt der jungen Cat nicht nur, was Anstand bedeutet, sondern auch wie sich Liebe anfühlt und wie richtig guter Sex funktioniert. »In den Fängen von Drosselbart« ist ein modernes, erotisches Märchen. Euch erwartet viel Liebe, Sex aber auch ein Spiel zwischen Dominanz und Unterwerfung, das in dieser Geschichte untergründig thematisiert wird. Taucht ein und lasst euch mitnehmen, auf eine Reise, die euch lehrt, dass es Wichtigeres als materielle Dinge gibt und dass Schönheit nicht alles im Leben ist. Wahre Schönheit kommt von innen, das muss auch Cat lernen, ehe sie durch einen tiefen Fall in ihr wahres Glück schwebt. Das Buch umfasst 265 Taschenbuchseiten. Der Rest ist eine Leseprobe aus meinem zukünftigen Projekt. Alle Romane aus meiner Fairy Tale Edition sind in sich abgeschlossen und lassen sich in beliebiger Reihenfolge unabhängig voneinander lesen. 

Freitag, 16. Juni 2017

Leserunde Mondgeflüster in Fella

Mondgeflüster in Fella von Lara Kessing


Unsere Leserunde beginnt!!!

Die nächsten vier Wochen sind Niccy und ich (Melo) mondsüchtig unterwegs. Denn wir lesen zusammen „Mondgeflüster in Fella“ von Lara Kessing. 
Es ist der zweite Teil der Fella-Reihe, aber ganz ohne Vorkenntnisse lesbar. Denn dabei führt Lara Kessing nicht die Geschichte des ersten Bandes „Windgeflüster in Fella“ fort, sondern bietet uns einen alternativen Einstieg in die Geschichte.

Hier der Klappentext für euch, um euch schon mal auf den Geschmack zu bringen, bevor wir euch erzählen, wie uns die erste Leseetappe gefallen hat:

Freitag, 9. Juni 2017

Das Schicksal ist ein mieser Verräter- John Green



Klappentext:
Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren über Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.

Sonntag, 4. Juni 2017

Sex for Dinner von Jamie O´Brien



*Jamie´s Sexy Short Stories**Erotik Kurzgeschichten*

Lass dich auf ein einmaliges sexuelles Abenteuer ein.
Lerne eine ganz neue Bedeutung des Worts Dessert kennen und erleben am eigenen Leib was es heißt, die Nachspeise zu sein.

Freitag, 2. Juni 2017

INFERNALE von Sophie Jordan

 Klappentext: 
Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet – eine Mörderin?